Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gern stelle ich mich Ihnen vor:

Ich bin 1961 in der Nähe von Bielefeld geboren und aufgewachsen. In Mannheim habe ich Rechtswissenschaften studiert und dort mein erstes und zweites Staatsexamen abgelegt.

Nachdem ich kürzere Zeit als Rechtsanwältin tätig war, wechselte ich 1998 zu einer Versicherung in verschiedene Schadenabteilungen und war dort über 14 Jahre mit der Abwicklung von Personenschäden und Großschäden nach Unfällen aller Art, vor allem Verkehrsunfällen, betraut.

Nebenberuflich habe ich angehende Verwaltungsfachangestellte als Dozentin für Polizei- und Ordnungsrecht sowie Ordnungswidrigkeitenrecht unterrichtet.

Für die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen - auch von Seiten von Arbeitgebern, Sozialversicherungsträgern oder Unterhaltsberechtigten und Hinterbliebenen - und Schmerzensgeldansprüchen kann ich somit auf einen sehr großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Ich bin auch bestens mit Kfz-Kasko-Schäden und den Versicherungsbedingungen vertraut.

Nach meinem Umzug von Mannheim nach Flensburg wurde ich im April 2013 erneut als Rechtsanwältin zugelassen und
betreibe nun meine eigene Kanzlei. Zunächst in Flensburg, seit dem 07.05.2018 habe ich meinen Kanzleisitz nach Großenwiehe verlegt.

Ebenfalls im April 2013 habe ich das Studium zur Mediatorin begonnen (FernUni Hagen) und im Juni 2014 erfolgreich abgeschlossen. In der Mediation sehe ich eine große Chance und verweise dazu auf meine spezielle Seite hierzu. Ich bin Mitglied im Bundesverband MEDIATION e.V. und Deutsche Gesellschaft für Mediation e.V..